Konfetti, Konfetti – Buchblog-Award für Fiktion fetzt

Aus dem Off: Knallende Sektkorken.

IMG_20181013_112517_810.jpg

Ihr lieben Menschen – ich kann es immer noch nicht so richtig glauben: Mein kleiner Blog wurde am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Buchblog-Award in der Kategorie „Sci-Fi und Fantasy“ ausgezeichnet.

Schon allein die Nominierung hatte mich überrascht und ich hatte wirklich nicht damit gerechnet, den Preis tatsächlich zu gewinnen. Sci-Fi und Fantasy ist nicht unbedingt meine Homebase – schließlich schwafele ich in gewühlt 50% meiner Artikel über einen gewissen Detektiv aus der Baker Street. Außerdem waren meine Mitnominierten wirklich super stark – daher war ich am Ende so sicher, nicht zu gewinnen, dass ich sogar gegen mich gewettet habe. Nun habe ich zwar 10 Euro an meinen Abteilungsleiter verloren, aber einen Buchblog-Award gewonnen. Von daher: Ein verkraftbarer Verlust.
Dass diese Wette zustande gekommen ist, zeigt aber eben auch, dass es Menschen gab oder besser: gibt, die – im Gegensatz zu mir – sehr fest an mich und meinen Blog geglaubt haben. Die moralische Unterstützung, lieben Worte und Bestärkungen, die ich in den letzten Wochen online und vor allem offline von meinen Kollegen, Freunden und meiner Familie erfahren habe, haben mich wirklich umgehauen. Danke dafür, Leute – ihr fetzt!

Großer Dank gilt natürlich auch der Jury und dem Orga-Team des Buchblog-Awards. Ich bin sehr froh – und völlig von den Socken – diese einmalige Erfahrung machen zu dürfen. Und jetzt kann ich auch endlich mal etwas sagen, von dem ich schon immer geträumt habe: Ich danke der Academy.

Im Moment fühlt sich alles noch ziemlich surreal an. Aber ich bin schon sehr gespannt, was der Award für mich und meinen Blog bedeuten wird. Auf jeden Fall habe ich neuen Wind in den Segeln und ein paar neue Ideen im Kopf – ich hoffe, euch gefällt’s. An alle neuen Leser schon mal: Herzlich willkommen – ich werde versuchen, es euch hier so nett wie möglich zu gestalten. Und an alle, die hier schon länger mitlesen und dadurch diesen Preis erst möglich gemacht haben: DANKE!


Mehr zum Award und den wunderbaren Gewinnern in den anderen Kategorien findet ihr auf der Webseite des Buchblog-Awards. Mit mir freuen sich noch 8 weitere Blogger über einen ‚Bubla‘:

Allesleser: leseschatz, Hauke Harder
Kinder- und Jugendbuch: Juli liest, Julia Bousboa
Krimi & Thriller: black nd beautiful, Madeleine Rieger
Liebe & Herz: little words, Karin Lipski
Literatur: Bücherkaffee, Alexandra Stiller
Newcomer: Buch & Wort – der neue Literatur- und Buchblog, Monika Drummer
Sachbuch: Elementares Lesen, Petra Wiemann
Andere Formate: Buchgeschichten (Youtube), Ilke Sayan

17 replies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.