Trödelkunst trifft Popkultur

In der Vorweihnachtszeit war ich gemeinsam mit Freunden in ein Restaurant namens ‚Sauerkraut‘ eingekehrt. Man serviert dort einen Mix aus guter, traditioneller Küche und Fastfood, dabei allerdings immer die moderne Note im Blick behaltend: Bratwurst-Tapas, Kalbsrouladen mit Wasabi, Hot Dog Crêpes – eben was man so erwartet in Berlin Mitte. Natürlich hätte mich diese ungewöhnliche Speisekarte allein schon faszinieren müssen aber ich war die meiste Zeit über abgelenkt von den Bildern, die die Wände des Etablissements zieren. Was auf den ersten Blick nach Landschaftsmalerei aussieht, die man in verstaubten Rumpelkammern finden würde, offenbarte beim zweiten Blick doch einige recht ungewöhnliche Elemente. Man stelle sich beispielsweise eine idyllische Berglandschaft vor, in der plötzlich Godzilla auftaucht.
Ich war zwar direkt begeistert, hatte aber leider nicht die Geistesgegenwart, den Kellner nach dem Namen des Künstlers zu fragen – eventuell hatten ein, zwei Drinks mit dieser Vergesslichkeit zu tun. Deshalb begab ich mich nach der Heimkehr in den Weiten des Internets auf die Suche nach dem Kunstwerk und dem Künstler. Aber um es kurz zu machen: Ich habe nicht herausgefunden, wer die Bilder im ‚Sauerkraut‘ gemalt hat. Es war mir allerdings auch irgendwann egal, da mich Suchanfragen wie „Godzilla Landscape Painting“ schnell zu Dave Pollot führten, durch dessen großartige Geekkunst sich alle weiteren Suchanfragen ohnehin erübrigten. Ich hatte gefunden, wonach ich gesucht hatte: Bilder aus Omis guter Stube gemixt mit Elementen der Popkultur. Heureka!

Seine Bilder findet Dave Pollot, ein gelernter Softwareentwickler aus New York, übrigens meistens auf Flohmäkten, in Second Hand Shops oder Trödelläden und ergänzt sie dann beispielsweise um Figuren aus Futurama, Super Mario, den Simpsons, Harry Potter, Star Wars oder Doctor Who – sodass auch ganz sicher für jeden Nerd was dabei ist. Heraus kommt ein wunderbarer Mix aus Geek-Art und Kitsch. Oder wie Dave Pollot es auf seiner Webseite selbst bezeichnet: „Art with a sense of humor.“ Ich finde das großartig! Wer hätte gedacht, dass Recycling so viel Freude machen kann?

Natürlich sind die Originale mit einem Preis von 500 Euro aufwärts für den Durchschnittsgeldbeutel etwas zu kostspielig, aber in Dave Pollots Etsy Shop findet man auch Poster und Leinwanddrucke für den kleineren Geldbeutel (ab 14 EUR aufwärts).
Den Godzilla oben habe ich bereits geordert und (nachdem ich ihn vom Zollamt abgeholt hatte) verschenkt. Jetzt liebäugle ich damit, mir auch ein Bildchen für das eigene Wohnzimmer zuzulegen. Ich kann mich nur nicht so recht entscheiden…

Vielleicht dieses hier?

Oder das?

Oder das?

Oder das?

Ja, ich denke, das wird’s. Es sähe hervorragend über dem Fernseher aus. Oder doch besser „On a Bender II“? Hach, ich weiß es nicht.
Was meint ihr? Vielleicht eher ’ne Runde Mario Kart?

P.S. Noch mehr Geek-Art aus dem Hause Pollot findet ihr in seinem Etsy Shop oder auf seiner Website. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!

6 Gedanken zu “Trödelkunst trifft Popkultur

  1. Wie mega-gut! Was für eine geile Idee! xD

    Ich guck gleich mal rein und werde hoffentlich nicht süchtig, aber fündig 😛

    Ich wäre übrigens auch spontan für das Doctor-Who-Portrait, ansonsten fände ich noch die „Elements of a good fight“ gut!

    Gefällt 1 Person

  2. schick… den doktor kann ich mir bei dir irgendwie am besten vorstellen 😀

    ansonsten kannst du ja die ersten schönen frühlingstage auch auf den flohmärkten berlins verbringen – da finden sich oft auch so „oma-bilder“ und dein kreatives händchen kann die dann sicher genauso toll verschönern 😉

    Gefällt mir

  3. Da sind echt ein paar ziemlich coole Bilder dabei.
    Ich hätte auch tierische Schwierigkeiten mich zu entscheiden, wobei mein Trekkieherz schon sehr zu der Enterprise tendiert.
    Zum Glück muss ich erst einmal meine Wohnung renovieren, bevor ich mir über Bilder Gedanken machen darf. Aber die Seite ist trotzdem schon mal gemerkt.
    Danke für den Tip 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s