[DOCTOR WHO] Des Doktors neue Kleider

Warten auf die neue Staffel. Warten auf das Weihnachtsspecial. Warten auf die Regeneration. Warten auf den neuen Doktor… Damit wir Whovians uns während der ewigen Warteperiode, die wir durchleben müssen, nicht zu Tode langweilen, hält man uns mit kleinen Leckerbissen und Diskussionsgrundlagen bei Laune.
Erst kürzlich gab man beispielsweise bekannt, dass das TARDIS-Team in der kommenden Staffel etwas größer ausfallen wird und Doktor Nummer 13 drei Begleiter haben wird – wovon ich persönlich ein großer Fan bin.
In dieser Woche wurde nun allerdings etwas veröffentlicht, das meine innere TARDIS weniger zum Leuchten gebracht hat: Das Kostüm des neuen Doktors, oder in diesem Fall, der neuen Doktorin. Denn der neue Look ist doch recht… sagen wir mal ’speziell‘:

Nun weiß ich natürlich erstens, dass ich kein Modeexperte bin, sondern nur ein kleiner Fan eines verschrobenen Science-Fiction Formats, und zweitens, dass Geschmäcker verschieden sind. Viele, viele Menschen scheinen das Outfit sehr zu mögen, aber ich für meinen Teil kann nicht unbedingt behaupten, dass dieses Kostüm meinen persönlichen Geschmack trifft. Um mal ganz ehrlich zu sein finde ich sogar, dass es einigermaßen geschossen aussieht.

Mein erster Gedanke war, dass die Kostüme des 5. und 6. Doktors offensichtlich ein Kind gezeugt hätten, und die arme Jodie dieses nun am Leibe tragen muss. Die Kombination aus der kurzen Hose (laut meiner Freundin Carla von Faun&Farn eine ‚High Waist Culotte‘), dem bunt gestreiften Shirt und den Hosenträgern erinnert mich irgendwie an ein Clownskostüm. Ja, natürlich, ich habe mir gewünscht, dass Doctor Who wieder weniger düster und wieder etwas witziger wird… aber das geht mir doch eine Spur zu weit. Fehlen nur noch die riesigen Clownsschuhe und der Look wäre perfekt. Dann hätte sich der Kostümdesigner auch gleich des einzigen entledigt, das ich an dem Outfit mag: den Schuhen.

Bei näherer Betrachtung scheint sich mein erster Gedanke übrigens als einigermaßen zutreffend zu entpuppen. Denn Jodies Outfit greift tatsächlich einige Elemente der Kostüme früherer Doktoren auf: Hosenträger und Boots kennen wir von Matt Smith. Der Mantel ist lang, wie bei David Tennant. Seine Farbe und die Highlights erinnern an Peter Davisons und Silvester McCoys Doktor. Die Farben der Streifen auf dem Shirt entsprechen denen des ikonischen Schals von Ted Baker und so weiter, und so weiter (einen netten Artikel dazu gibt es hier). In der Kombination ist das allerdings, zumindest in meinen Augen, einfach zu viel. Und ich frage mich, wieso gerade Jodies Kostüm dieses gewagte Sammelsurium an Referenzen enthält. Muss sie, weil sie eine Frau ist, nun zeigen, dass sie genauso toll ist wie die 12 männlichen Doktoren vor ihr, indem sie alle Elemente ihrer Garderobe vereint? Das hat sie doch wohl wirklich nicht nötig.

Ich mochte das dunkle Outfit, das sie in dem Clip trug, in dem sie als neuer Doktor enthüllt wurde. Langer Mantel, Hoodie, gute Boots – das gefiel mir, es wirkte irgendwie taff. Aber das hier? Nicht mein Fall. Ich würde mir deshalb wünschen, dass Jodie, genau wie Matt Smith, im Laufe der Serie noch einmal ein neues, cooleres Outfit bekommt.
Doch egal ob mit oder ohne Clownskostüm: Jodie wird bestimmt einen guten Doktor abgeben – und ich bin schon mehr als gespannt auf die neue Staffel!

Aber was meint ihr? Wie gefallen euch des Doktors neue Kleider?

20 replies

  1. Ich finde das Outfit hat etwas von einer Lehrerin an der Waldorf-Schule :/
    für mich wirkt es irgendwie unstimmig und als würde man nun auf Krampf versuchen, einen weiblichen Doktor noch zusätzlich durch das Outfit zu etwas besonderen machen würden.
    Ich mein bei Missy haben sie es ja auch hinbekommen

    Gefällt 2 Personen

  2. Was mich an dem Outfit am meisten stört, sind 2 Dinge.1. Es werden Teile verwendet, die eher aus dem Schrank eines kleinen Jungen stammen könnten. Damit wird Jodie als Frau aus meiner persönlichen Sicht die Souveränität genommen – warum ihre Weiblichkeit verdecken? Schließlich hat man sie ja bewusst als Frau besetzt. 2. Durch die High Waist Culotte hat die Kostümbilderin, die den Job vermutlich auch schon eine Weile macht, versucht, einen aktuellen Trend des letzten Sommers aufzugreifen. Meiner Meinung nach macht sie Jodie damit den Job unnötig schwer. Ein dunkleres, androgynes Kostüm mit einem Hauch Sex-Apeal, den sie als erwachsene, reife Frau ja ruhig haben soll, wäre auch mein Favorit gewesen. Ehrlich gesagt hatte ich sogar eine richtig coole Lederjacke, Hoodie und Boots erwartet. DAS wäre mal ein doktorinnenwürdiger Look gewesen.

    Gefällt 1 Person

    • Ja klar sind die Geschichten am wichtigsten – das steht außer Frage. Aber man kann von dem Outfit meistens in etwa ableiten in welche Richtung es geht. Und das hier ist ja schon ein krasser Gegensatz zu Capaldis dunklem Look. Ich bin mal gespannt!

      Gefällt 1 Person

      • Ich finde auch schade, dass Whitakers Kostüm als einziges (meine ich zumindest) Kostüm Referenzen der anderen Doktoren enthält. Soweit ich weiß war das bei den anderen nicht so. Dadurch hat es für mich den Anschein, als würde man sich rechtfertigen. Nur wofür?

        Gefällt mir

  3. Mrs. Jodie erinnert mich eher an eine auf Zukunftsgetrimmte Südstaatlerin aus den 6oern 😀
    Frag mich nicht weshalb… Ich präferiere allerdings auch eher das schwarze Outfit, schwarz ist und bleibt eben die beste Farbe. Zumal Hosenträger doch voll unpraktisch sind….

    Gefällt mir

  4. Das Outfit sagt ja auch viel über den Wesenszustand einer Person aus. Dieses Outfit zeigt eine zutiefst verwirrte Person, die nicht weiß wer sie ist. Ich glaube das passt ganz gut zu einem Timelord, der über Jahrhunderte oder Jahrtausende hinweg ein Mann war und nun mit einmal als Frau wiedergeboren wird.
    Ich kann mir gut vorstellen das der Doctor sich erstmal an seine Veränderung gewöhnen muss. Es wäre komisch, wenn die Serie das nicht behandeln würde. Und da zu passt das Kostüm meiner Meinung nach echt gut. Ich hoffe aber auch, dass es später, wenn die Doctress ihre weibliche Rolle zu lieben lernt, wieder eine bessere Kleiderauswahl trifft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s