[GEBASTELT] Teenage Mutant Weihnachtskugeln 

Ho ho ho, Nerdmigos! Einen fröhlichen ersten Advent wünsche ich euch!

Die Weihnachtsvorbereitungen im Hause ‚Fiktion fetzt‘ laufen bereits auf Hochtouren: Plätzchen werden gebacken und verspeist, Weihnachtsfilme ausgewählt und geguckt, Weihnachtslieder zu Spotify Playlists hinzugefügt und gesummt, Weihnachtsdeko in der Wohnung verteilt und – das wichtigste – das Outfit des Weihnachtsbaums geplant.

Zwar wird der diesjährige Baum im Großen und Ganzen die selbstgebastelten Kleider vom letzten Jahr auftragen, aber da ich meinen Basteleifer nicht im Zaum halten kann, wird es auch dieses Weihnachten noch ein paar kleine Ergänzungen geben.

So wie diese frisch gebastelten Teenage Mutant Weihnachtskugeln.
*Singt*: Hey jetzt kommen die Weihnachtskugeln. Super starke Weihnachtskugeln… (Sorry!)

Die Inspiration hierfür stammt natürlich von Pinterest , der Quelle aller Bastelinspiration in der heutigen Zeit. Wer die Kugeln ebenfalls an seinen Baum hängen möchte, braucht folgendes:

  • Grüne Christbaumkugeln
    Die Größe ist dabei egal. Ich habe mich lediglich für Mini-Kugeln entschieden weil ich mich gerne wie ein Riese fühle
  • Buntes Papier für die Augenbinden
    Orange (Michelangelo), Rot (Raphael), Blau (Leonardo), Lila (Donatello)
  • Wackelaugen in der passenden Größe
    Am besten selbstklebende
  • Klebstoff
    Am einfachsten geht es mit dem guten alten Klebestift.

So geht’s: Das Buntpapier in Streifen schneiden und diese dann zu Ringen zusammenkleben. (Vorher am besten mit einem Probestreifen den passenden Umfang für eure Kugeln ermitteln). Die Kugeln mit den Augenbinden ausstatten und anschließend die Augen aufkleben. Fertig!

*Singt*: Immer auf der Lauer. Und immer etwas schlauer. He he he. (Sorry!)

4 replies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s