The Doctor is in!

So. Nachdem man Millionen Whovians grausamerweise gezwungen hat, Tennis zu schauen, nur um die große Enthüllung des neuen Doctors nach dem Wimbledon Finale nicht zu verpassen, ist es jetzt endlich raus: Der 13. Doktor ist eine Frau! Ihr Name – und das gerät bei dem Trubel um ihr Geschlecht gerne in Vergessenheit – ist Jodie Whittaker. Was sagt man dazu? Hurra? Buh? Meh?  Weiterlesen

[Warten auf den neuen Doctor] VERDÄCHTIG!

Mein Gott, diese Spannung ist doch wirklich unerträglich! Wer wird denn nun der nächste Doctor? Who? Who? WHO?
Die Staffel ist nun fast zu Ende und die Who-Tiere werden jetzt langsam etwas unruhig!
Doch ich vermute, der kommende Samstag könnte uns endlich Klarheit verschaffen. Nicht nur, weil der Titel der letzten Episode der Staffel verheißungsvoll „The Doctor Falls“ lautet, sondern weil die BBC für die Episode plötzlich eine volle Stunde Sendezeit veranschlagt, obwohl die restlichen Episoden der Staffel nur so um die 45 Minuten lang waren. Verdächtig!

Natürlich könnte es durchaus sein, dass man sich für die finale Folge einfach etwas mehr Zeit nimmt. Aber ich bin jetzt einfach mal so verwegen zu vermuten, dass entweder vor oder nach der Episode der nächste Doctor bekanntgegeben wird (der dann im Christmas-Special seinen ersten Auftritt hat).
Das ist natürlich nur eine Theorie – Wetten werden noch angenommen. Was meint ihr, wie lange müssen wir noch warten?

Wer wird der nächste Doctor? (Haltlose Spekulationen)

So. Seit letzter Woche ist es raus: Peter Capaldi verlässt Doctor Who nach Staffel 10. Ich persönlich finde das zwar sehr schade, weil Capaldi in meinen Augen einen hervorragenden Doctor abgibt (persönliches Ranking in aufsteigender Reihenfolge: Smith, Eccleston, Capaldi, Tennant), aber auf der anderen Seite ist jetzt wenigstens mal wieder was los im Whoniversum. Gerüchte, Mutmaßungen, Spekulationen. Es gilt, die große Frage zu klären: Wer wird zukünftig die TARDIS steuern? Wetten werden noch angenommen! Wer will nochmal wer hat noch nicht?

Nachdem Doctor Who in den letzten Jahren und speziell nach dem Ausstieg von Matt Smith an Zuschauern verloren hat, vermute ich, dass die gesamte Show nach Staffel 10 ein kleines Makeover erhält. Genau der richtige Zeitpunkt, denn es steht nicht nur ein Doctor-Wechsel an, sondern Chris Chibnall wird nach dem Ende der kommenden Staffel auch Steven Moffat als führenden Drehbuchautor ablösen. Weiterlesen

Sherlock Staffel 4: Spekulieren mit Sir Arthur Conan Doyle

Die Weihnachtsgans ist noch nicht mal richtig verdaut, da steht auch schon die nächste Festivität ins Haus: Der Start der neuen Sherlock Staffel am 01.01.2017.
Und es wird ja auch langsam Zeit, denn gewartet haben wir wirklich genug. So langsam wollen wir es dann jetzt doch mal wissen: Ist Moriarty tot? Bekommen Mary und John wirklich ein Baby? Gibt es einen dritten Holmes Bruder? Und warum sieht im Trailer alles so düster aus?

Fragen über Fragen und keine Antworten. Nur warten, warten, warten.
Mit dieser gefühlt endlosen Wartezeit geht jeder Sherlockianer bekanntlich anders um. Ich persönlich habe die letzten drei Jahre damit verbracht, mich in puncto Holmes weiterzubilden und die Originalgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle zu lesen, oder besser gesagt, zu verschlingen. Eindeutig eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Mittlerweile bin ich deshalb nicht mal mehr sicher, wen ich eigentlich lieber mag: den klassischen Holmes oder die moderne Cumberbatch Interpretation. Ganz sicher weiß ich aber: Wer die alten Geschichten liest, hat eine gute Basis für aktuelle Spekulationen. Was verraten uns Doyles Geschichten also über die neue Staffel? Weiterlesen